92 Fördermöglichkeiten für Ihre Auswahl

  • Evonik Stiftung: Evonik Stiftung Stipendien

    Naturwissenschaftliche Forschungsarbeiten und Projekte von Doktoranden, aber auch Diplom- und Masterarbeiten können mit einem Stipendium versehen werden. Ziel des Programms ist die aktive Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit

    Status:
    Studierende
    Promovierte
    Graduierte
    Doktoranden
    Fachrichtung:
    Nur bestimmte
  • Freistaat Bayern: Max Weber-Programm

    Das Max Weber-Programm richtet sich an hochbegabte Studierende an Hochschulen in Bayern. Die Durchführung hat der Freistaat Bayern der Studienstiftung des deutschen Volkes übertragen. Das Programm basiert auf dem Bayerischen

    Status:
    Studierende
    Fachrichtung:
    Nur bestimmte
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Grundförderung für Ausländer

    Das Stipendium richtet sich an ausländische Bewerber aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Unterstützt werden Studierende aller Fachrichtungen mit überdurchschnittlichen schulischen und studienbezogenen Leistungen, die in

    Status:
    Studierende
    Graduierte
    Fachrichtung:
    Nur bestimmte
  • Friedrich-Ebert-Stiftung: Promotionsförderung für Ausländer

    Bewerben können sich Personen aus dem Ausland, die zur Promotion an einer deutschen Hochschule ohne weitere Auflagen zugelassen sind – mit Ausnahme des Fachbereichs Medizin. Voraussetzungen für eine erfolgversprechende Bewerbung sind

    Status:
    Doktoranden
    Fachrichtung:
    Nur bestimmte
  • Friedrich-Naumann-Stiftung: ausländische Promotionsförderung

    Mit der Promotionsförderung werden hoch qualifizierte ausländische Promovierende gefördert. Die Förderung ist elternunabhängig und muss nicht zurückgezahlt werden. Das Thema der Promotion sollte wissenschaftlich und gesellschaftlich

    Status:
    Doktoranden
    Fachrichtung:
    Nur bestimmte