Der Deutsche Akademische Austauschdienst dient der Förderung des akademischen und wissenschaftlichen Austauschs. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte Organisation zur Finanzierung internationaler Mobilität in der Wissenschaft. Der DAAD als Verein repräsentiert 231 deutsche Universitäten und Hochschulen und es gibt über 500 Vertretungen des DAAD in fast 100 Ländern der Welt.

Momentan ist der DAAD mit einer Außenstelle in Rio de Janeiro, einem Informationszentrum in São Paulo, DAAD-Lektoren an sieben brasilianischen Bundesuniversitäten, dem Martius-Lehrstuhl an der Universität von São Paulo sowie einem Netzwerk von Ortlekoren an verschiedenen brasilianischen Hochschulen in Brasilien vertreten.